4 Tipps gegen die Perfektionsblockade

4 Tipps gegen die Perfektionsblockade

Hier hab ich schon einmal geschrieben, dass ich von Zeit zu Zeit ein Problem damit habe, Dinge anzufangen oder zu Ende zu bringen. Im Moment ist es so, dass ich keine oft beschriebene Schreibblockade habe, sondern eine Perfektionsblockade.

Was das ist?

Die Perfektionsblockade dürfte Menschen bekannt sein, die perfektionistisch veranlagt sind. Menschen, die gerne 120% geben. Oder so welchen, die solange arbeiten, bis etwas perfekt ist. Perfektionismus hat seine guten und schlechten Seiten. Aber das größte Problem ist dabei, dass es so etwas wie perfekt überhaupt nicht gibt. Perfekt ist immer subjektiv, doch viele streben nach einem objektiven perfekt welches sie nie erreichen werden.

Und da kommt die Blockade ins Spiel. Das Ziel, das objektive perfekte, ist so gewaltig, und unrealistisch, dass es nie erreicht werden kann. Also blockiert sich der Körper oder der Geist und nichts geschieht. Man trainiert nicht, man schreibt nicht.

Die Suche nach dem Schuldigen

Weil ich den nächsten Post, das nächste Foto oder was auch immer perfekt haben will warte ich auf die richtige Stimmung oder Luftfeuchtigkeit, will sagen: ich suche nach Ausreden, nach Dingen denen ich die Schuld für mein Versagen geben kann.

Denn mein Anspruch ist hoch. Da ich mich selbst nicht enttäuschen will fange ich manches gar nicht erst an, denn die Chance, dass es gut wird, ist gering.

Irgendwie ist das feige zoloft weight loss. Und unpraktisch. Und man kommt zu nix. Ich will hier mal ein paar Tipps auflisten, wie man sich von seinem Drang zur Perfektion zumindest etwas lösen kann:

Sich die Bedeutung seines Handelns in Bezug zum Universum vorstellen:

Das hilft ungemein, denn deine Probleme sind nichts im Vergleich zu den unendlichen Weiten des Universums. Was wird dein nicht-100%-Strickpulli schon am Lauf der Erde verändern? Strick ihn einfach!

Das Erfolgsgefühl:

In der Regel fühlst du dich gut, wenn du etwas erledigt hast, was du schon lang vor dir hergeschoben hast. Die Perfektionsblockade ist auch nur Prokrastination.

Deadlines:

Mit einem Abgabetermin musst du irgendwann fertig sein. Du hast keine Deadline? Mach dir eine, trag sie im Kalender ein, lass dich täglich wenn es sein muss an sie erinnern. Rede mit anderen darüber, denn somit verpflichtest du dich in gewisser Weise auch anderen gegenüber. Denn wer will schon beim nächsten Nachfragen antworten müssen „nee, noch nicht“?

Sich nicht vergleichen:

Perfektion hat für mich auch viel damit zu tun, was ich bereits gesehen habe und für perfekt empfunden habe. Erst auf dieser Erfahrungsbasis ist es uns Menschen möglich etwas Neues zu bewerten. Und unwillkürlich vergleichen wir damit. Erwiesenermaßen macht das „sich vergleichen“ mit anderen unglücklich. Aber dennoch ist es ein wichtiger Bestandteil unseres Ichs.

Du solltest daher genau darauf achten, wann du dich wie sehr mit anderen vergleichst. Das muss nicht nur bewusst geschehen a la „sie oder er sieht besser aus als ich“. Auch das eigene Ergebnis mit dem eines anderen zu vergleichen, oder es am „Üblichen“ messen zu wollen ist ein Vergleich. Dabei vergesse ich zum Beispiel hin und wieder, dass das Übliche gar nicht das Beste sein muss.

Am Ende dieser Liste möchte ich betonen, dass diese Tipps nicht zwangsläufig geeignet sind wenn man eh viel Stress hat oder sich selbst welchen macht. Sie sollen lediglich den Teufelskreis durchbrechen und dabei helfen, den eigenen Drang zur Perfektion abmildern. Nichts ist perfekt. Auch nicht der heutige Artikel hier. Aber ich habe ihn geschrieben, veröffentlicht und bin froh darüber.

Gut, dass ich auf die richtige Luftfeuchtigkeit gewartet habe.

Wieso ist man überhaupt Perfektionist? Hat das was mit Ästhetik zu tun? Mit Optimierung? Oder schlicht mit mangelndem Selbstwertgefühl?

Ich freue mich über deine Gedanken dazu!

Forever trust in who you are, and nothing else matters – Metallica

 

 

Ähnliche Beiträge

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: colored cube

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.